Kinesotaping - MM-PHYSIOTHERAPIE

"Wege entstehen dadurch, dass man sie geht."
"Wege entstehen dadurch, dass man sie geht."
"Wege entstehen dadurch, dass man sie geht."
Direkt zum Seiteninhalt

Kinesotaping

Leistungen

Kinesotaping
 

Das kinesiologische Taping nach dem japanischen Chiropraktiker Dr. Kenzo Kase ist
ein Konzept zur Optimierung der Behandlung von Verletzungen und chronischen Beschwerden.

Das Tape fördert die körpereigenen Selbstheilungskräfte über verschiedene Wirkmechanismen, ohne dabei die Körperbeweglichkeit einzuschränken.  
Erfahrungsberichte zeigen, dass das kinesologische Tape im Allgemeinen bei der Arbeit, beim Sport oder bei sonstigen Aktivitäten nicht als störend wahrgenommen wird. Vielmehr spüren die Patienten die gelenk- und muskelstützende Wirkung.

Eine Behandlung mit kinesologischem Tape hat viele Vorteile. Es ist medikamentenfrei, latexfrei, hypoallergen und atmungsaktiv, sodass Hautirritationen oder -reizungen verhindert werden. Des weiteren tragen die guten Wärmeeigenschaften der Acrylbeschichtung zur Hautfreundlichkeit bei. Das Abnehmen des Tapes ist beim Duschen und Baden nicht nötig, da es wasserresistent ist.
Zurück zum Seiteninhalt